Wohnprojekte

Um den individuellen Bedürfnissen unserer Klient:innen gerecht zu werden, bietet die Aidshilfe Essen e.V. neben dem Ambulant Betreuten Wohnen im Stadtgebiet in den eigenen Wohnungen auch noch die Ambulante Betreuung in unseren Wohnprojekten an:

Günter-Fischer-Haus

Im Wohnprojekt bieten wir interessierten Personen Ambulant Betreutes Wohnen unter einem Dach an. So beinhaltet das Wohnprojekt „Günter-Fischer-Haus“ acht Wohneinheiten für insgesamt neun Menschen. Neben einer behindertenfreundlichen Wohnung im Erdgeschoss, bietet das Haus eine Paarwohnung bzw. Wohngemeinschaft im Dachgeschoss.

Das Wohnprojekt befindet sich direkt neben der Aidshilfe Essen e.V. Die Bewohner:innen profitieren durch die unmittelbare Nachbarschaft von den Angeboten der Einrichtung (z.B. Café [iks] mit Frühstück und Mittagstisch und verschiedenen Gruppenangeboten).

Ansprechpartner

Übergangswohnen

Das Angebot von vier komplett möblierten Wohnungen richtet sich an lnhaftierte und Haftentlassene, die im Anschluss an ihre Haft über keinen eigenen Wohnraum verfügen und kein beschütztes und/oder betreutes Wohnen benötigen.

Mehr Infos: www.start84.de

Ansprechpartner:in

Manuel Hurschmann

Manuel Hurschmann

Dipl. Sozialpädagoge (FH)
Stellv. Geschäftsführer & Fachbereichsleitung Niedrigschwellige Hilfen

LSBTI Wohngruppe

Zu unseren Wohnprojekten gehört auch eine 2er-WG für LSBTI*-Menschen mit Fluchterfahrung. Die Wohnung befindet sich im Haus der Aidshilfe Essen.

Erhöhten Kontrast aktiveren/deaktivieren
Aa
Groß
Normal
Aktuelle Sprache / current language
Deutsch / German
Deutsch
English
English
Français / French
Français
Fукраїнська мова / Ukrainian
Fукраїнська мова