Unsere Testmöglichkeiten

HIV-Test

Je nach Testangebot variieren die Wartezeiten auf ein Ergebnis. Im Rahmen unserer Arbeit bieten wir in enger Kooperation mit dem Gesundheitsamt der Stadt Essen verschiedene Tests an.

HIV (2).png

HIV-Schnelltest

  • Letzter Risikokontakt sollte mehr als 12 Wochen zurückliegen um ein aussagekräftiges Ergebnis zu erhalten
  • Es wird nur eine kleine Menge Blut entnommen (Piekser im Finger)
  • Das Ergebnis liegt nach ca. 20-30 Minuten vor

HIV-Labortest

  • Für ein aussagekräftiges Ergebnis sollet der letzte Risikokontakt ca. 6 Wochen zurückliegen
  • Es wird Blut aus der Armbeuge entnommen
  • Das Ergebnis dauert einige Tage

Ein HIV-Test macht in der Regel unter folgenden Voraussetzungen Sinn:

  • Es wurde noch nie ein Test durchgeführt
  • Risikokontakt
  • Häufig wechselnde Sexualpartner

STI-Tests

Für eine sexuell übertragbare Infektion muss man sich nicht schämen. Sie können behandelt und in der Regel (mit Ausnahme chronifizierte Infektionen) geheilt werden. Eine STI sollte jedoch identifiziert sein. Nicht alle STIs verlaufen mit typischen Symptomen und sind nicht immer sofort erkennbar. Deswegen gilt auch bei STIs die Devise bei häufig wechselnden Sexualpartnern sich regelmäßig auf mögliche Infektionen untersuchen zu lassen.

Im Rahmen der Testangebote bieten wir in enger Kooperation mit dem Gesundheitsamt der Stadt Essen neben dem HIV-Testangeboten auch die Möglichkeit sich auf Syphilis, Hepatitis, Tripper und Chlamydien testen zu lassen.

Syphilis & Hepatitis

Ähnlich wie beim Labortest wird bei den Testangeboten zu Syphilis und Hepatitis Blut aus der Vene entnommen und in ein Labor geschickt. Zwar kann man sich gegen Hepatitis A und B impfen lassen, jedoch kann der Immunstatus (Antikörper gegen einen speziellen Virus) schwinden, sodass man sich wiederholt impfen lassen sollte. Dazu kannst du beim Testangebot deine Antikörper testen lassen. Das Ergebnis ist nach fünf Tagen erhältlich.

Abstrich.png

Tripper & Chlamydien

Anders hingegen sieht es bei Tripper und Chlamydien aus. Bei Tripper und Chlamydien handelt es sich um bakterielle Infektionen, die sich im Bereich von Schleimhäuten vermehren können und über eine Abstrichuntersuchung getestet werden können. Bei allen Tests gilt: Wenn ein Ergebnis reaktiv (positiv getestet) ausfällt, wird ein weiterer Verlauf (Behandlung etc.) besprochen.

Erhöhten Kontrast aktiveren/deaktivieren
Aa
Groß
Normal
Aktuelle Sprache / current language
Deutsch / German
Deutsch
English
English
Français / French
Français
Fукраїнська мова / Ukrainian
Fукраїнська мова