Beratungsstelle

Mit der Beratungsstelle bietet die Aidshilfe Essen e.V. eine feste Anlaufstelle mit täglichen Öffnungszeiten. Unsere Berater:innen beantworten Fragen zu HIV/Aids sowie zu anderen sexuell übertragbaren Infektionen – schnell, kompetent und vertraulich.

Beratungsstelle.png

Die Beratung erfolgt kostenlos, zeitnah und auf Wunsch anonym. Die Mitarbeiter:innen beraten auch in Problemlagen, die eine längerfristige Beratung und Begleitung erforderlich machen.

Die psychosoziale Beratung wird individuell auf den Bedarf und die Ressourcen der Hilfesuchenden (Menschen mit HIV, Paare, Angehörige oder Interessierte) abgestimmt. Grundlegend geht es darum, Hilfe bzw. Unterstützung im Umgang mit der HIV-Infektion/Aidserkrankung und damit verbundenen Problemen anzubieten.

Die Mitarbeiter:innen sind geschult in speziellen Fragen rund um die Themen PrEP, Chemsex und den unterschiedlichen Testmöglichkeiten (wie z.B. Schnelltest, Selbsttest, Einsendetest).

Schaut in den Beratungszeiten spontan bei uns vorbei oder macht gerne auch einen individuellen Termin aus. Gerne kannst du dich auch via E-Mail an uns wenden: beratung@aidshilfe-essen.de

Berater:innen

Sabrina Reznizek

Sabrina Reznizek

B.A. Social Management & staatl. anerk. Heilerziehungspflegerin
Fachbereichsleitung Beratung & Prävention
Erhöhten Kontrast aktiveren/deaktivieren
Aa
Groß
Normal
Aktuelle Sprache / current language
Deutsch / German
Deutsch
English
English
Français / French
Français
Fукраїнська мова / Ukrainian
Fукраїнська мова