Geschrieben am 30. August 2022

Der Weg zu uns: Baustellen-Edition!

Liebe Alle, huch! Da ist die Varnhorststraße für Fußgänger gesperrt, zumindest so, dass man nicht wie gewohnt „von vorne“ auf die Aidshilfe zulaufen kann. Aber zum Glück führen nicht nur alle Wege nach Rom, sondern auch einige zu uns! Schaut mal auf unsere kleine Karte, dort gibt es Alternativen.

Ihr könnt z.B. vom Hauptbahnhof kommend rechts über die Hollestraße, vorbei am Gildehof, bis zur nächsten großen Kreuzung laufen und dort links auf die Varhnhorststraße abbiegen. Dann sind es nur noch ein paar Schritte bis zur Aidshilfe, in diesem Fall kommt ihr „von oben“. Aber auch von der Rathausgalerie oder aus der Stadt kommend könnt ihr uns gut erreichen. Ihr nähert euch diesmal „von hinten“ (wehe, ihr lacht!). Anstatt also wie gewohnt auf die Varnhorstraße abzubiegen, biegt ihr auf den kleinen Seitenarm der Steeler Straße ab. Je nachdem aus welcher Richtung ist das also eine Abbiegung davor oder danach. Orientiert euch einfach der Synagoge, dort geht die kleine Abbiegung ab. Viele kennen ja vielleicht auch das Hotel Shanghai oder das Parkhaus daneben zur Orientierung. Einfach der Straße folgen, einen Blick auf die RIESENBAUSTELLE werfen und am Lebensmittelladen rechtsrum auf die Varnhorststraße. Die Einschränkungen gelten nur für Fußgänger, mit dem Auto ist es, bis auf eine Spursperrung, wie gehabt. Falls ihr Fragen habt, schreibt uns!

Der Weg zu uns Baustellen-Edition!.png


Erhöhten Kontrast aktiveren/deaktivieren
Aa
Groß
Normal
Aktuelle Sprache / current language
Deutsch / German
Deutsch
English
English
Français / French
Français
Fукраїнська мова / Ukrainian
Fукраїнська мова