STI-Testangebote

Sexuell übertragbare Infektionen können behandelt und in der Regel (mit Ausnahme chronifizierte Infektionen) geheilt werden. Eine STI sollte jedoch identifiziert sein. Nicht alle STIs verlaufen mit typischen Symptomen und sind nicht immer sofort erkennbar. Deswegen gilt auch bei STIs die Devise bei häufig wechselnden Sexualpartnern sich regelmäßig auf mögliche Infektionen untersuchen zu lassen.

Im Rahmen der Testangebote bieten wir in enger Kooperation mit dem Gesundheitsamt der Stadt Essen neben dem HIV-Testangeboten auch die Möglichkeit sich auf Syphilis, Hepatitis, Tripper und Chlamydien testen zu lassen.

Syphilis & Hepatitis

Ähnlich wie beim Labortest wird bei den Testangeboten zu Syphilis und Hepatitis Blut aus der Vene entnommen und in ein Labor geschickt. Zwar kann man sich gegen Hepatitis A und B impfen lassen, jedoch kann der Immunstatus (Antikörper gegen einen speziellen Virus) schwinden, sodass man sich wiederholt impfen lassen sollte. Dazu kannst du beim Testangebot deine Antikörper testen lassen. Das Ergebnis ist nach fünf Tagen erhältlich.

Tripper & Chlamydien

Anders hingegen sieht es bei Tripper und Chlamydien aus. Bei Tripper und Chlamydien handelt es sich um bakterielle Infektionen, die sich im Bereich von Schleimhäuten vermehren können und über eine Abstrichuntersuchung getestet werden können. Bei allen Tests gilt: Wenn ein Ergebnis reaktiv (positiv getestet) ausfällt, wird ein weiterer Verlauf (Behandlung etc.) besprochen.

Alle Beratungs- und Testangebote sind kostenlos und anonym möglich.


Online Spenden

Spenden Sie für den Aufbau eines Betreuten Wohnens für Menschen mit HIV und Aids

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um die volle Funktionalität zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "OK klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen