Welt-Aids-Tag 2020

„Ungewiss gewiss“ – was mich trägt
In diesem Jahr sind viele Dinge anders und ungewiss.
Gewiss ist aber, dass auch in diesem Jahr am 1.12. Welt-Aids-Tag sein wird.
Auch, oder gerade weil wir in diesem Jahr vor viele herausfordernde Situationen gestellt wurden, möchten wir gerne am 1.12. ein gemeinsames Zeichen mit euch gemeinsam setzen, Schleife zeigen und den Menschen gedenken, die an oder mit HIV verstorben sind.
Aus diesem Grund findet am diesjährigen Welt-Aids-Tag um 18:00 Uhr eine Gedenkveranstaltung auf dem Weberplatz sowie ein anschließender ökumenischer Gottesdienst um 19:00 Uhr in der Kreuzeskirche statt.
Wir freuen uns, wenn ihr an diesem Abend des Gedenkens (an-)teilnehmen möchtet.
Wir bitten um Anmeldung an j.kulczak@aidshilfe-essen.de
Dieses Bild benötigt einen alternativen Text, aber das Feld ist leer. Gib einen alternativen Text ein oder markiere das Bild als dekorativ.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Spenden

Top
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.