Internationaler Tag gegen Homo-, Bi- und Trans*feindlichkeit (IDAHOTB*)

In Essen zeigen wir Homo- & Transphobie die Rote Karte – definitiv nicht nur Heute! Toll wie viele Akteur*innen Aktionen und Statements zum IDAHOT 2018 gesetzt haben. Um die Worte von Sarah Ungar aufzugreifen: Viele Vereine und Verbände wie F.E.L.S., Aidshilfe Essen e.V. , SVLS e.V., Flip e.V., und 4.Etage e.V. sowie LSBTI*-Netzwerke von Essener Unternehmen wie  innogy, thyssenkrupp sowie der Stadt Essen und machen die unsere Stadt vielfältig!

#IDAHOT #essenistbunt, #lovehasnolabels, #vielfalt, #akzeptanz #essenliebtvielfalt #aidshilfe #thyssenkrupp #innogy #lgbt #rotekarte

Die Mitarbeiter*innen der Aidshilfe Essen e.V. haben zum gestrigen IDAHOTB* ihr Zeichen für Vielfalt und Akzeptanz gesetzt.Dieses Bild benötigt einen alternativen Text, aber das Feld ist leer. Gib einen alternativen Text ein oder markiere das Bild als dekorativ.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Spenden