Großhändler Collin spendet Aidshilfe Essen e.V. sechs Bäder

Sachspende Collin KGDer alternative Text für dieses Bild ist der gleiche wie der Titel. In den meisten Fällen bedeutet das, dass das alt-Attribut automatisch aus dem Dateinamen erstellt wurde.

Die Collin KG Essen unterstützt die Aidshilfe Essen bei der Sanierung des Gebäudes und beim Neubau ihres „Raumes für Begegnung“ mit sechs Bädern. Im August begann die Lieferung von WC, Waschbecken und Co.

Auch wenn die mediale Aufmerksamkeit rund um das Thema Aids deutlich zurückgegangen ist, leiden noch immer tausende Menschen im Ruhrgebiet unter der Krankheit. Damit einher gehen Diskriminierung und Stigmatisierung der betroffenen Menschen. Die Aidshilfe Essen versucht genau das zu überwinden. Unter anderem mit Beratungs- und Gruppenangeboten für ihre Zielgruppen – z.B. von homosexuellen Männern in Essen. Im Kern profitieren rund 200 Menschen von der Arbeit der ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

„Die Aidshilfe Essen leistet hervorragende Arbeit und spielt weit über die Stadt hinaus eine Vorreiterrolle. Wir freuen uns sehr, die neue Begegnungsstätte mit unserer Spende unterstützen zu können. Wir wollen im Rahmen unserer Möglichkeiten einen kleinen gesellschaftlichen Beitrag in unserer Region leisten“, sagt Daniel Packenius, persönlich haftender Gesellschafter der Collin KG Essen. Markus Willeke, Geschäftsführer der Aidshilfe Essen bedankt sich für die großzügige Spende und betont, dass „moderne Sanitärräume einen wesentlichen Teil unser Gebäudesanierung und des Neubaus des „Raumes für Begegnung“ bilden. Wir sind sehr dankbar dafür, dass die Collin KG uns zusammen mit ihren Kunden vom Fachhandwerk in einem so großen Rahmen unterstützt.“

Im Frühling 2020 soll der Neubau des „Raumes für Begegnung“ fertig sein.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Spenden

Top
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.