German Chemsex Survey

Macht mit im Rahmen einer aktuellen Befragung zum Thema „Lust & Rausch, Chemsex und Wohlbefinden bei Männern, die Sex mit Männern (MSM) haben“. Das German Chemsex Survey 2018 ist ein Gemeinschaftsprojekt des Deutschen Instituts für Sucht- und Präventionsforschung der KatHO NRW, der Universität Duisburg/Esssen, der LVR Klinik Essen sowie der Deutschen AIDS-Hilfe (DAH).

Bisher existieren relativ wenige Daten, welche die Dynamiken des Substanzkonsum bei MSM abbilden. Chemsex ist ein komplexes Phänomen. Durch die gewonnen Daten möchten wir Hinweise liefern, wie passgenaue Präventions- und Versorgungsprogramme für MSM aussehen können, die auf Grund ihres Substanzgebrauches in Schiwerigkeiten gekommen sind.  Weitere Informationen zu der Studie finden Sie in unserer Pressemitteilung:
https://www.aidshilfe.de/meldung/online-befragung-lust-rausch-chemsex

Damit eine möglichst gute und breite Datenbasis erhalten wird, möchten wir Sie/ Dich um Ihre/ Deine Unterstützung bitten:
Bitte machen Sie in und über Ihre Institutionen und Einrichtungen auf die Studie aufmerksam.

www.chemsexstudy.de

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Spenden