Erntezeit bei Bauer Budde

Aidshilfe Essen Feld bei Bauer Budde

Seit März 2019 hat die Aidshilfe Essen bei Bauer Budde am Mechtenberg ein Feld, das sowohl als Garten als auch zum Gemüseanbau genutzt wird. Dienstagsmittags können dort Teilnehmende aus allen Bereichen für drei Stunden dem (Stadt-)Alltag entkommen, die Natur genießen und den Rhythmus der Jahreszeiten erfahren. In den vergangenen Wochen konnten schon Kartoffeln, Zucchini, Salat, Spitzkohl, Zwiebeln, Möhren und vieles mehr geerntet und im Café [iks] verarbeitet werden. Die Saison ist allerdings noch nicht vorbei. Herbstrüben, Radieschen und Spinat sind bereits nachgesät und fordern in den nächsten Wochen noch etwas Zeit und Pflege.

Wer Lust hat mitzukommen, kann sich entweder bei Marisa Springborn anmelden oder über info@aidshilfe-essen.de informieren.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Spenden

Top
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.