CSD Empfang der Stadt Essen 2020

Anlässlich des CSD Empfangs der Stadt Essen lud Oberbürgermeister Thomas Kufen am 01. August in die Lichtburg ein.

Neben Ansprachen des Oberbürgermeisters und Dietrich Dettmann (F.E.L.S.)  wurde im Rahmen der Veranstaltung durch die Aidshilfe Essen e.V., dem Forum Essener Lesben und Schwule (F.E.L.S.), ruhrPRIDE e.V. und dem SVLS e.V. der diesjährige Blütenfest-Award an Manfred Kroll verliehen. Luise Lorenz von F.E.L.S. und Daniela Flötgen von der Aidshilfe durften den Preis überreichen.

Arne Kayser (Landesvorsitzender der Aidshilfe NRW) betonte in seiner Laudatio, dass Manfred sich seit vielen Jahren in besonderem Maße für die queeren Communities in Essen engagiert und maßgeblichen Einfluss auf die heutige Angebotsvielfalt in der queeren Essener Szene hatte.

Der CSD Empfang der Stadt fand unabhängig von der CSD Demonstration statt, welche coronabedingt auf den 12. September verlegt wurde.

Dieses Bild benötigt einen alternativen Text, aber das Feld ist leer. Gib einen alternativen Text ein oder markiere das Bild als dekorativ.

 

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Spenden

Top
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.